Live-Reportage - aktuelle Termine...
... mehr erfahren
Live-Reportage - aktuelle Termine...
... mehr erfahren
Live-Reportage - aktuelle Termine...
... mehr erfahren
Live-Reportage - aktuelle Termine...
... mehr erfahren
Live-Reportage - aktuelle Termine...
... mehr erfahren
Live-Reportage - aktuelle Termine...
... mehr erfahren
Live-Reportage - aktuelle Termine...
... mehr erfahren
Live-Reportage - aktuelle Termine...
... mehr erfahren
Live-Reportage - aktuelle Termine...
... mehr erfahren
Live-Reportage - aktuelle Termine...
... mehr erfahren
Live-Reportage - aktuelle Termine...
... mehr erfahren
Live-Reportage - aktuelle Termine....
... mehr erfahren
Live-Reportage - aktuelle Termine...
... mehr erfahren
Live-Reportage - aktuelle Termine...
... mehr erfahren

social media fb social media inst social media inst

Sprache auswählen

Mit vier Mustangs durch den Wilden Westen

Es gibt tatsächlich einen Film über unsere Reise! Wir können es selbst kaum glauben:

Am 28. Juni 2023 und 20:15 Uhr war er im SWR Fernsehen
jetzt für Euch auf Youtube und in der ARD Mediathek

Irgendwann im vorletzten Winter hatte ich eine Idee: Wäre es nicht toll, wenn es einen Film über unsere Reise geben würde? Günter, von Natur aus kamerascheu, war gar nicht begeistert. Aber hartnäckig, wie ich bin, habe ich ihn schließlich überredet.

Wir kamen in Kontakt mit Johannes Meier und Paul Hartmann, von Streetsfilm, einer kleinen Filmproduktionsfirma. Die beiden waren sofort von der Idee fasziniert. Sie wussten ja auch noch nicht, was auf sie zukommt… dass sie z. B. bei -15 Grad im Zelt schlafen würden und nur knapp einem Waldbrand entkommen, dass sie all ihren Charm und Tricks brauchen würden, um den wortkargen Günter zum Reden zu bringen, dass sie anpacken müssen, wenn Bäume im dem Weg liegen, dass sie essen müssen, was immer ich ihnen vorsetze, weil es weit und breit nichts anderes gibt, und dass sie sich bis zum Schluss fragen würden, „wann wird es denn jetzt endlich mal gemütlich?“Vier Mal für je fünf Tage haben sie uns auf dieser Reise begleitet. Während der übrigen Monate haben wir selbst gefilmt.


290 Tage unterwegs = 290 Drehtage = unzählige Stunden Filmmaterial.

Dank Johannes & Paul ist aus der Unmenge an Material nun tatsächlich ein Film entstanden. Vor wenigen Tagen durften wir den fast finalen Film zum ersten Mal sehen.
Was war unserer Eindruck nach der Sneak Preview? Zuerst waren wir erleichtert, dann begeistert und auch schließlich auch ein bisschen stolz:
Es wird ein guter Film. Ein ziemlich guter sogar. Auch wenn in 90 Minuten kaum 10% von dem erzählt werden kann, was wir gerne erzählen würden. Johannes hatte uns gewarnt: "90 Min. sind einfach viiiiel zu kurz für all die schönen Materialien, die wir haben." Doch Johannes und Paul haben sehr gut gewählt.

Hier geht's zur Filmseite

KONTAKT

Günter Wamser und Sonja Endlweber
Büro Abenteuerreiter

Obere Müssing 8
Deutschland
97896 Rauenberg

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Telefon: +49 9377 1588
Fax: +49 9377 929 300

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.