Sonja zu Gast im Radiokolleg auf Ö1
... mehr erfahren
Sonja zu Gast im Radiokolleg auf Ö1
... mehr erfahren
Sonja zu Gast im Radiokolleg auf Ö1
... mehr erfahren
Sonja zu Gast im Radiokolleg auf Ö1
... mehr erfahren

social media fb social media inst social media inst

Juni im Yukon. Endlich ist auch das Eis auf den großen Seen geschmolzen. Die Schneedecke in den Bergen wird täglich dünner, die Flüsse führen Hochwasser, auf den Wiesen wächst frisches, saftiges Gras. Endlich können wir wieder unterwegs sein. Vier Tage lang folgen wir der Nahanni Range Road, einer staubigen Minenstraße, in die Berge. Immer wieder fahren Minen-LKWs vorbei, ein Fahrer hält an und reicht uns Sandwichs und Kuchen. „Seit zwei Tagen reden sie in der Mine von nichts anderem als von den zwei Abenteurern, die nach Dawson City reiten!“, ruft er uns zu.

In diesem Sommer liegen rund 1000 Kilometer vor uns, und in so manchem Gebiet war vor uns noch nie jemand mit Pferden unterwegs. Unsere Reise wird somit immer mehr zu Expedition: sechs Monate lang waren wir mit der Vorbereitung beschäftigt, haben Karten studiert, Routen ent- und wieder verworfen, Obst und Gemüse dehydriert, Müsliriegel gebacken und schließlich Proviantdepots organisiert. Dabei helfen uns die einheimischen Jäger und die Arbeiter einer Bergbaumine. Sie bringen unseren Proviant per Buschflieger in die Wildnis. Wir können nur hoffen, dass die Bären ihn nicht vor uns finden. Morgen soll es losgehen. Voll Spannung sehen wir dem Abenteuer Yukon entgegen.

Vor dem ersten Schneefall wollen wir in Dawson City, der legendären Goldgräberstadt, sein. Dann melden wir uns wieder mit Fotos und Erzählungen von unterwegs.

KONTAKT

Günter Wamser und Sonja Endlweber

Obere Müssing 8
Deutschland
97896 Rauenberg

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 9377 1588
Fax: +49 9377 929 300

 

Barbara Kohmanns
Büro Abenteuerreiter

Konradinstr. 10
81543 München
Deutschland

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 89 4805 8279
Fax: +49 89 6146 9556

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.