Gästebuch

Wir freuen uns über eine Nachricht!
Die Veröffentlichung Ihrers Eintrags kann mitunter etwas dauern. Ein/e Administrator/in gibt ihn frei.

Name *
E-Mail Adresse
Seite
Bild für Sicherheitscode * SicherheitscodeSicherheitscode neu laden
   
 

Belinda Brandstetter

Liebe Abenteuerreiter!

Ihr seid eine wirkliche Quelle der Inspiration und Motivation! Das zu tun, was man wirklich tun möchte - diese Lebensphilosophie zu verwirklichen, ist die wahre Aufgabe im Leben. Ich finde eure Reise und eure Bücher wunderbar, sie haben mir bewusst gemacht, was wirklich im Leben zählt. Aus diesem Grund habe ich mein Studium überdacht und widme mich nun dem Naturschutz. 

Ich hoffe sehr, dass ihr eure tolle Buchserie weiterführen werdet, auch wenn es sich um kleinere Reisen handelt, da das Tüpfelchen auf dem 'i' die täglichen kleinen Episoden waren, die ihr immer wieder beschreibt. Auch eure Vorträge sind immer wieder aufs Neue spannend, und auch wenn ich als treue Mitverfolgerin eurer Reise schon alle sehen durfte, komme ich immer gerne ein 2. Mal.

 

Ich wünsche euch viel Glück für die Zukunft und danke für eure Inspiration. Ich hoffe, dass es bald Neuigkeiten von euch gibt.

Alles Liebe, Belinda

 

 

Dienstag, 26. April 2016

Andrea Hackmann

Ich war gestern, 06.12.2015, im Dorfgemeinschaftshaus in Neunkirchen zu Eurem Vortrag. Packende

2 Stunden Faszination. Interessant, weil Günter auch noch aus "unserer" Gegend stammt. Am meisten

hat mich der Umgang und die Seelenverwandtschaft mit den Tieren beeindruckt. 

Montag, 07. Dezember 2015

Judith

Toller Vortrag in Aschaffenburg! Hat mich echt zu Tränen gerührt, die guten, wie die weniger schönen Erlebnisse. Super Bilder, gewaltige Story! Danke!

Montag, 07. Dezember 2015

Franca Bücker

Hallo Sonja, Hallo Günter!

Am 18.11.15 war ich bei eurem Vortrag in Harsewinkel und möchte mich nochmal sehr herzlich dafür bedanken, dass ihr eure Erlebnisse und Erfahrungen teilt. Eurer Vortrag hat mir wirklich sehr gefallen! Genauso wie auch die BücherSmile, die ich immer mit Bedauern an die Seite gelegt und mich gleichzeitig schon aufs Weiterlesen gefreut habe.

Herzlichen Gruß,

Franca

Dienstag, 24. November 2015

Nina Hoepfner

Wollen sie nicht auch mal in Norddeutschland Vorträge halten?

Ich würde soooo gern mal hingehen :)

 

 

Sonntag, 08. November 2015

Andreas

Hallo Günter!

 

Der  Vortrag in Bad ischl wer sehr gut vorbereitet ,Moderiert und super aufbereitet.

Die Bilder sind einfach genial!

Hoffentlich kommt ihr bald wieder in unser schönes Salzkammergut!

 

 

 

Alles Gute !

Andreas

Sonntag, 11. Januar 2015

Beatrice

Lieb e Abenteuerreiter

  Vielen Dank für das Mitnehmen auf eure Reise (war am Vortrag in Münsingen CH), zehre immer noch von euren wunderbaren, ergreifenden Erzählungen. Eure Lebenseinstellung tat mir gut, ihr sprecht mir aus dem Herzen mit eurer Lebensphilosophie. Eure Zufriedenheit und das Glück, was ihr empfindet, ist von unsagbarem Wert und Schönheit. Ihr stellt euch nicht ins Rampenlicht, ihr seid bescheiden und die Liebe zu euren Begleitern ist bewundernswert und ich empfinde Ehrfurcht, wenn ich an all das denke, was ihr beschreibt und gelebt habt.  Freue mich, dass es Menschen gibt wie euch!

Alles Liebe  und die allerbesten Wünsche für eure Abenteuer

Beatrice

Samstag, 22. November 2014

Andreas Sommer

Hallo ihr beide

eurer gestirge Vortrag in Zürich klingt noch nach. Unspektakulär vorgetragen. Mir konntet ihr einen Touch der Ruhe des Weges vermitteln. Besten Dank euch.

Andreas Sommer

Donnerstag, 30. Oktober 2014

sabine von alten

Hallo Günter und Team..., gerade hab ich Dein Buch - Der Abenteuerreichter aus dem Schrank geholt. In einem Telefonat mit einen Bekannten - war es Grundlage um unsere Interessen abzugleichen. Vieles was du tust ist in meinem Herzen. Ich weiß, dass will ich auch tun, doch bin ich noch zusehr mit meinem Laster des Hin und Her abwägen versäucht. Ich will die Entscheidung treffen - wenn denn der richtige Moment ist. Das hört sich bei mir an, wie mit dem Rauchen aufzuhören. Also wie hast du es geschafft - einfach deinen Weg zu gehen - deinen Traum zu leben und alles herkömmlich bekannte abzulegen - Du musst sehr mutig sein.

Ich werde mich einen Vortrag im Norden aussuchen und dir zuhören. Bin begeistert von deinen Abenteuern. Grad im Zusammenhang mit unserer herkömmlichen Lebensart. Kann man der wirklich entfliehen. Dein Buch macht Mut es zu tun.

Gruss Sabine - bis bald.

Samstag, 25. Oktober 2014

Margit Dietrich

Hallo Sonja, hallo Anna!

Wir durften euch auf eurer Wanderung durch Österreich kennenlernen und ein kleines Stückchen

mit euch gemeinsam gehen. Wir bewundern eure Lebensweise und auch euren Mut.

Wir wünschen euch noch schöne Tage und freuen uns schon auf ein Wiedersehen am

13.1.2015 bei eurem Vortrag in Amstetten.

Liebe Grüße und alles Gute

Margit und Willi

Montag, 08. September 2014

dr johannes fennes

hi ihr zwei von mir bewunderten!

 

schön, dass ihr wieder heil zurück seid.

ich freue mich schon auf euer neues buch im september.


lg hannes

www.johannesfennes.npage.at

 

Montag, 14. Juli 2014

Ute Michelsen

Lieber Günter,

noch immer schwärmen wir von Ihrem Vortrag beider Darmstädter Weitsicht.
Es war bereits unsere 4. Weitsicht und nicht immer hat uns ein Vortrag so begeistert wie der Ihre.

Es ist sicher nicht einfach, 20 Jahre auf knapp 2 Stunden zu komprimieren, aber Ihr authentischer Vortrag ließ uns an Ihren Erlebnissen und Gefühlen teilhaben.Zu keinem Zeitpunkt hatten wir den Eindruck, dass der Wunsch nach Selbstdarstellung im Vordergrund steht, wie das bei so manch anderen Vorträgen leider der Fall ist. Sie nahmen uns mit auf eine wunderbare Reise und gewährten  uns, denen es an Mut und Gelegenheit für ein solches Unternehmen fehlt,  Einblick in beglückende wie traurige Augenblicke eines so ganz anderen Lebens. Was uns ganz besonders angesprochen hat, war, dass Sie Ihre Entscheidungen immer vomWohl der Tiere abhängig gemacht und niemals Ihren persönlichen Ehrgeiz in den Vordergrund gestellt haben. So bildeten Sie zusammen mit Ihren Begleiterinnen eine perfekte Symbiose zwischen Mensch, Tier und Natur.
Ein jeder, der sich darauf einlassen konnte, dürfte von Ihrem Vortrag ergriffen gewesen sein und wird sich die brennende Frage stellen: „Wie lange werden Sie es in diesem zivilisierten Deutschland aushalten bzw. wann zieht es Sie zurück in diese „Ihre“Welt?
Haben Sie Dank für diesen wunderbaren Vortrag
und seien Sie herzliche gegrüßt aus Wuppertal
von
Ute Michelsen & Helmut Fink  

Montag, 07. April 2014

Albrecht Bär

Hallo, liebe Abenteuererinnen,

habe euren Vortrag letzte Woche in Kolbermoor besucht und war restlos begeistert. Beim mLesen der Bücher erlebe ich die Abenteuer im wahrsten Sinne ein weiteres Mal. Wie ihr mit den Tieren, untereinander und den Gegebenheiten umgeht ist meines Erachtens sehr fair, und ich hoffe, dass euch diese Fairness auf den weiteren Reisen auch widerfährt. Meiner Schwester und ihrer Familie habe ich den Termin in Fulda genannt und euch empfohlen. Ich wünsche euch auch weiterhin viel Freude und bleibt vor allem mit euren Gefährten gesund.

Zum nächsten Vortrag komme ich bestimmt wieder

Albrecht Bär aus Kolbermoor

Dienstag, 25. März 2014

Bernd Schlimper

Hallo Günter,

 

habe gerade von Harald Kupka von Deinem fantastischen Abenteuer gehört.

Super sache werde mal schauen, ob ich ein Buch von Dir bei uns im hohen Norden

finden kann.

Ach so, Du kennst mich noch mit dem Nachnamen Stange (Beja 83-87)

Samstag, 15. März 2014

Sandra

Hallo.

Habe gerade Euer Buch "Im Wilden Westen" fertig gelesen.

Danke.Ihr habt mir gezeigt, dass man Träume umsetzen kann.

Euch noch viel Spaß und ich freue mich schon auf April 2014, wenn Ihr ins Schwabenländel kommt.

Sandra

 

Donnerstag, 26. Dezember 2013

namike

Hallo ihr zwei

wir wünschen euch aus Mexico einen tollen Start in die kommende Diashow-Saison. Viel Erfolg und wir werden eure Webseite weiterhin besuchen um zu sehen was ihr so anstellt. Sonja wünschen wir auf jeden Fall viel Spass beim Wandern im nächsten Sommer.

Viele liebe Grüsse

Natascha und Michi

Montag, 02. Dezember 2013

Stephan Koss

Hallo Günter,

 

welcome back in old germany!!

Haben eben die Sendung auf SWR gesehen!

Wünsche Dir und den Deinen eine besinnliche und frohe Weihnacht, alles Gute für was auch immer da jetzt kommen mag!!

 

Lieben Gruß

Stephan Koss

(ex AERO LLOYD)

Sonntag, 01. Dezember 2013

Karin

Hallo aus Bornstein,

ich verfolge über all die Jahre Eure Reisen, habe die eine oder andere Vortragsreihe gesehen, das letzte Mal in Hamburg bei Globetrotter. Schön wäre es, wenn Ihr von den tollen Reisen und Euren Eindrücken auch einmal im schönen Schleswig-Holstein berichten könntet.

Lasst bitte mal von Euch hören.

Herzliche Grüße

Karin (Tine)

Donnerstag, 28. November 2013

Beate

Nur Reisen ist Leben,

wie umgekehrt das Leben Reisen ist. (Jean Paul)

Respekt vor Deiner und Eurer Leistung!

Smile  Nicht-Reiterin Beate

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Otto

Schade, Man(n) wird 60 und hat sich nicht getraut. Hut ab vor Euch.

Montag, 28. Oktober 2013

Stephan

20 Jahre!

Mensch Günter, wo sind die Jahre geblieben?

Ich kann mich noch erinnern als Du damals zu mir kamst bei der AERO LLOYD und sagtest: Stephan, die 2 Jahre sind rum, ich geh dann jetzt!

Ich bin immer wieder auf Deine Seite gekommen, denn einige von Dir bereiste Länder durfte ich in den Jahren auch besuchen, und immer wieder ertappte ich mich beim lesen Deiner Seite, dass in mir das Fernweh lebte!

Wohin auch immer Dein Weg Dich/Euch jetzt führen wird, ich wünsche Dir/Euch alles Gute, bleibt gesund und schreibt uns weiterhin so tolle Berichte von Orten die wir wohl niemals bereisen werden.

Lieben Gruß aus dem Schwarzwald,

Stephan

Montag, 30. September 2013

Verena Jungmann

Ich habe euren letzten Vortrag in Innsbruck gesehen und verfolge seitdem eure faszinierende Reise. Ich hoffe sehr, dass ihr auch wieder einen Besuch in Innsbruck eingeplant habt. Ansonsten bitte bitte melden! Vielleicht kann ich euch bei der Organisation (Räumlichkeit, Werbung, etc...) behilflich sein! Alles Liebe und "have fun and ride" Laughing

Verena Jungmann

Montag, 30. September 2013

Kufmann Heinz

Wir freuen uns auf Euer nächstes Buch!

Ganz liebe Grüße Heinz und Irena

Mittwoch, 18. September 2013

Thomi

Hallo zusammen, Gratulation für eure Leistung! Ich freue mich auf eure tollen Vorträge. Bis bald ...

Mittwoch, 18. September 2013

Dieter Edel

Hallo aus Bonn,

freue mich, von Dir wieder was zu lesen. Habe Dir mal Dias für deine Show gemacht. Melde Dich mal.

Gruß Dieter Edel

Dienstag, 30. Juli 2013

christoph achilles

Hi ihr beiden,ich habe eure Bücher gelesen und bin selber Wanderreiter,allerdings ein bisschen kleiner.Wünsch euch und vor allem euren Vierbeinern alles Gute,auf das das in erfüllung geht,was ihr euch vorgestellt habt bei euren Ritten.Gruss Chris

Dienstag, 30. Juli 2013

Michel

Habe heute den Bericht im Spiegel-Online gelesen und bin einfach nur fasziniert.

Ein Leben, wie es vor langer Zeit üblich war, mit all seinen Anstrengungen und Freuden zu leben.

Viel Erfolg weiterhin.

 

Grüße

 

Michel H.

Dienstag, 30. Juli 2013

Dominique

Hallo zusammen! Gerne möchte ich in eure Fussstapfen bzw. Hufspuren treten und mich ebenfalls in das Abenteuer stürzen! Was mich an dem ganzen jedoch am meisten beschäftigt ist, wie ihr so lange in den USA bleiben konntet? Über was für ein Visum verfügt ihr? Wie lange haltet ihr euch jeweils in den USA an einem Stück auf, damit es keine Probleme mit der Ein bzw. ausreise gibt? 

 

Ich freu mich über eine Antwort!

 

Liebe Grüsse aus der Schweiz

Samstag, 27. Juli 2013

andrea fiedler

Hallo Günther,

ich war einmal bei einem Vortrag von Dir in Göppingen und habe Dich dann später in Banos / Ecuador zufällig  in einem Hostel getroffen.

Deine Webseite ist toll und ich schaue gerne mal rein, um zu sehen was Ihr gerade macht.
Tolle Bilder und tolle Reiseberichte!

Selber habe ich jetzt mit Westernreiten angefangen und so eine Reise mit Pferd ist schon immer mein Traum!

Freue mich schon auf die kommenden Vorträge.

Euch alles gute

Andrea

Sonntag, 09. Juni 2013

Eva

Hallo,

echt unglaublich das ihr es wirklich bald geschafft habt und in Alaska ankommen werdet....

Wir freuen uns schon auf die kommenden Vorträge.

Bleibt gesund und viel Spaß weiterhin bei eurer Reise.

Liebe Grüße aus der Sächsischen Schweiz.

Samstag, 01. Juni 2013

Magdalena Wessler: Liebe Sonja & Günter, (& Barbara in DE?)

viele Grüße aus Worms nach Alaska! Wir haben beider außergewöhnliche Vorträger von G.Wamser gesehen und sind beeindruckt vor diese Idee!
Eben lesen wir (verspätet) das zweite Buch „In wilden Westen“! Es ist zauberhaft und glaubhaft geschrieben. Hut ab vor Sonjas „Schreibfeder“ und Ihre humorvolle, ehrliche und philosophische Denkweise.
Wir waren im August 2012 in Alteigebierge, wo wir die Schönheit der Natur von Rücken des Pferdes genossen haben. Unvergesslich!
Bleib gesund und munter mit Leni und eurem Pferdegefährten.
Wir freuen uns auf das nächstes Buch und Vorträge ? von Euch!
Magdalena & Gerhard

Samstag, 25. Mai 2013

Roland: Genauso...

...möchte ich leben. Ich wünsch Euch alles Gute

Samstag, 25. Mai 2013

Uli Wagner: Hallo Günter,


wünsche Dir nachträglich alles gute zu Deinem Geburtstag, mache immernoch in meinem alten Beruf herum, bin aber inzwischen Schichtleiter. Wo steckst Du oder Ihr zur Zeit. Wann macht Ihr wieder Vorträge in Deutschland oder wann bist  Du wiedermal zuhause bei Deinen Eltern.

Gruß der Uli Wagner  und eine gute Reise, bleibt vorallem gesund  

Samstag, 25. Mai 2013

Steeve: Hallo Günter,

erinnerst Du Dich? Ich bin der Bandkumpel von Josh von The Joshua Steeven. Meine Frau Ines hat gerade in der Brigitte einen Bericht über Sonja gelesen. Da hat sie gesagt: "...der Günter Wamser!"
Wir wollten direkt schauen, wo Eure nächsten Vorträge sind, haben aber nichts gefunden. Also: sieh mal zu, dass Du mal wieder auf Tour gehst - am besten in der Nähe von Darmstadt.
Viele Grüße, Steeve

Samstag, 25. Mai 2013

Danny Fränkel und Esel Orpheus: Hallo Günter und Team,

eure Reisen sind der Hammer, vor allem die Rückfindung zur Natur finde ich klasse! Sellbst habe ich das gefühlvolle und intensiv-bewusste Reisen über 2 Jahre hinweg erlebt und zum Schlüss durch die Wanderung durch Südeuropa meinen griechischen Eselfreund Orpheus mit dabei, den ich zu Fuß bis nach Deutschland bekommen habe. Von den Tieren kann man wahrlich viel lernen - aber nur wenige begreifen das in unserer schnelllebigen Zeit.
Vielleicht habt ihr ja mal Lust bei eurer Rückkehr vortrags- oder reisetechnisch mit mir / uns was zusammen zu stemmen - würde mich freuen, von euch zu hören.
Liebe Grüße von den Europaeseln Danny Fränkel und Orpheus

Samstag, 25. Mai 2013

Helmuth Schnellmann: Hello Günter & Sonja

Wir haben uns ja mal in der Schweiz (Jona-Rapperswil) über Eure Reitabenteuer unterhalten und Eure Leistung und den Abenteuergeist bewundert. Wir sind selber Trekking-Reiter (in den Bergen der Schweiz) und sind sehr oft in British Columbia Canada (haben dort ein eigenes Blockhaus). Nachdem wir beide Bücher von Euch schon gelesen haben sind wir gespannt auf das nächste Buch mit dem Teil Canada - Alaska (wo wir uns im Juli 2013 auch aufhalten !). Wann kommt Euer nächstes Buch heraus ? Macht Ihr wieder Vorträge in der Schweiz ?
Es grüssen Euch herzlich und alles Gute im Neuen Jahr
von Helmuth & Heidi Schnellmann, Scuol/Engadin/Schweiz und LacLaHache Cariboo County B.C. Canada

Samstag, 25. Mai 2013

Frith Hohermuth: Hallo zusammen

Bei einem Vortrag über Patagnonien von Gebhard bin ich auf das Buch "Im Wilden Westen" gestossen und habe es spontan gekauft. Nachdem ich die ersten Seiten gelesen hatte, konnte ich es nicht mehr aus den Händen legen...
Ich hoffe, dass Ihr noch viele solche Abenteuer unternehem könnt und uns Lesergemeinde noch viele spannende Reiseberichte beschert. Frohe Festtage und gute Gesundheit wünscht Euch Fritz Hohermuth

Samstag, 25. Mai 2013

Martina: Gruesse

Nun verfolge ich eure Reise schon einige Jahre und ich finde es einfach bewundernswert, was und wie ihr es macht. Es ist so schoen, dass ihr eure Pferde nicht nur als Mittel zum Zweck, sondern als echte Partner seht. Und seit ihr jetzt auch noch ohne Eisen unterwegs seid, bin ich restlos begeistert. Ich selbst habe vor vielen Jahren die Ausbildung bei Frau Dr. Strasser gemacht und ihr seid mal wieder ein toller Beweis, dass es auch so geht und Hut ab, dass ihr es versucht habt. Da koennte sich so manch einer eine Scheibe abschneiden.
In diesem Sinne euch Allen weiterhin Alles Gute und eine gute Zeit.
LG
Martina

Samstag, 25. Mai 2013

Hannes: Kurzbericht

euer kurzbericht und die fotos über euren derzeitigen weg durch alaska hat mir sehr gefallen und mich schon auf euer nächstes buch neugierig gemacht.
ich wünsche euch einen super-yukon-winter, erholung, entspannung, spass und alles, was zum energietanken für das weitere projekt gut ist !!!
freue mich schon auf die nächste nachricht. grüsst auch eure vierbeinigen helden - ihr seid unglaublich bewundernswert !
ganz liebe grüsse
hannes und sein leonardo

Samstag, 25. Mai 2013

Elisabeth Klotz: Liebe Pferdefreunde,


ich bin froh wieder von Euch zu hören,denke oft an Euch und Eure Vierbeiner und freue mich, dass Ihr wieder gut an Eurem Etappenziel angekommen seid. Die Bücher sind einfach ein Erlebnis, dass man selber träumen kann.

Samstag, 25. Mai 2013

 

Nummer anzeigen 
Powered by Phoca Guestbook