Grund zum Feiern

25.3.2018 Bin heute so richtig gut gelaunt: erstens kam gestern Nacht die SMS, dass Günter gut in Santiago de Cuba angekommen ist. Rund 2.500 Kilometer ist er nun einhand (d.h. alleine) von Barbados bis Cuba gesegelt. Wahnsinn, oder? Dafür, dass Günter noch vor wenigen Monaten vom Segeln ja kaum Ahnung hatte. Er ist an seinen Ziel angekommen, und was macht er? Gratuliert MIR zum erfolgreichen Abschluss der Vortragstournee! Aber das ist natürlich der zweite Grund für meine gute Laune: es war ein echt schöner Abschluss gestern in Bad Homburg, mit vollem Haus und vielen, vielen bekannten Gesichtern! Nach so einer erfolgreichen Tournee hat man sich schon auch eine kleine Belohnung verdient, oder? Ich habe mir eine Freude gemacht und Leni ein kuscheliges Schaffell geschenkt! Sie mag's. Und jetzt mache ich eine Flasche Sekt auf und stoße mit Günters Eltern an!