Ankunft in Lübeck

Ankunft in Lübeck Nach vier Wochen sind wir in Lübeck an der Ostsee angekommen! Unser Weg führte uns die Donau stromaufwärts bis Kehlheim und über den Main-Donau-Kanal zum Main. Vorbei an Günter's Heimat und vielen malerische Städtchen folgten wir dem Main zum Rhein. Jetzt ging es dank der starken Strömung flott voran. Waren wir die Donau bei Passau und Deggendorf im Schritttempo stromaufwärts gekrochen, rasten wir jetzt mit bis zu 20 km/h dahin. Bei Duisburg bogen wir ab in den Dortmund-Ems Kanal. Über den Mittelland Kanal, den Elbe-Seiten-Kanal und den Elbe-Lübeck Kanal gelangten wir schließlich hierher an die Ostsee. 76 Schleusen und 1.800 km auf Wasserwegen! Ist es nicht fantastisch, dass man halb Europa mit dem Schiff durchqueren kann?

Hier noch ein paar Impressionen von unterwegs ...

 

Ein bisschen Schnee gab's auch noch im Mai auf der Donau / schöner Hafenplatz in Obernzell / ein entspannter Blick auf Passau - kurz danach ist dann der Dieselmotor ausgefallen, da war's vorbei mit dem Müssiggang (nein ich musste nicht paddeln - wir hatten einen Außenbordmotor als Ersatz) / Abendstimmung kurz vor Nürnberg / in einer der vielen Schleusen, insgesamt waren es 76!

Schneeregen bei der Flussfahrt Hafen in Obernzell Passau

Schleuse auf der Donau