Wildes Kanada und Alaska

Plakat Kanada Alaska 5.000 km unterwegs mit Pferden: Günter Wamser & Sonja Endlweber

Eine Traumreise am Rücken der Pferde durch die Wildnis Kanadas und Alaskas. Einfühlsam fotografiert und lebendig und spannend erzählt.

Vier Jahre auf dem Rücken der Pferde. Ein spannendes und humorvolles Reiseabenteuer durch die Wildnis Kanadas und Alaskas.

Vier Jahre waren Günter Wamser und Sonja Endlweber mit ihren Pferden in der Wildnis Kanadas und Alaskas unterwegs. 5.000 km haben die beiden Abenteurer im Sattel zurückgelegt. Mit faszinierenden Bildern und humorvollen Geschichten nehmen sie den Zuschauer mit auf eine Reise durch eines der wildesten Gebiete unserer Erde.

 

Mit unseren vier Pferden und Leni, unserer Expeditionshündin, sind wir wieder unterwegs in Richtung Norden. Unsere Reise startet im Süden Kanadas und führt uns durch die Rocky Mountains und die legendäre Wildnis des Yukon bis nach Alaska. Wo Günter, nach 20 Jahren das Ziel seiner langen Reise erreicht: Eine Reise, die ihn und seine Pferde über 30.000 km von Argentinien bis Alaska geführt hat.

Wie man auf die Idee kommt so eine Reise zu unternehmen, was Günter im laufe der Jahre mit seinen Pferden in Süd- und Mittelamerika erlebt hat, davon erzählen er in unserer neuen Live-Reportage.

In Kanada reiten wir durch die bekanntesten Nationalparks der Rocky Mountains, Banff und Japser, dann führt uns die Abenteuerlust in immer abgelegenere und wildere Gebiete. Monatelang reiten wir durch unberührte Wildnis, ohne auch nur eine Straße zu überqueren oder einem Menschen zu begegnen. Wir sind fasziniert von der Einsamkeit und Abgeschiedenheit dieser Bergwelt. Ganz auf uns allein gestellt, lernen wir uns in der Heimat von Grizzlybären und Wölfen zu Recht zu finden, und entdecken eine Nähe zur Natur, die uns tief beeindruckt. Die Begegnungen mit wilden Tieren faszinieren uns ebenso wie die wilde Schönheit der Bergwelt und der mystische Tanz der Nordlichter am Polarhimmel.

Unberührte Wildnisgebiete, so groß wie die Schweiz, stellen selbst Günter, trotz seiner jahrelangen Erfahrung, vor ungeahnte Herausforderungen.

Wir erzählen von unseren Abenteuern, von eiskalten Flussdurchquerungen, vom einfachen Leben in der Natur, von langen Abenden am Lagerfeuer und vom kanadischen Winter, den wir in einer verträumten Blockhütte mitten im Wald verbringen. Vor allem aber berichten wir von der Nähe zu unseren Tieren, denen wir so viel zu verdanken haben. Sie sind unsere Freunde und Weggefährten, sie machen unsere Reise zu etwas ganz Besonderem.

Erstklassige Fotos, interessante und humorvolle Geschichten und stimmungsvolle Musik verpackt in einen lebendigen und zeitgemäßen Reisevortrag in modernster digitaler Projektionstechnik.

Jagdhuette im Yukon

 

 

 

Bueffel am Zelt

 

Unterwegs im Yukon Territorium

 

durch den Bonnet Plume River im Yukon